Ein Schlagwort das oft irgendwo auftaucht…

Habt ihr euch auch schon mal gefragt was eigentlich grüner Strom bedeutet bzw. was denn dann tatsächlich aus der Steckdose kommt?

Grundsätzlich zählen die Bereiche Wasserkraft, Windkraft, Biomasse und Photovoltaik zu den erneuerbaren Energiequellen und sind damit Ökostrom.

In Österreich ist der Anteil an erneuerbaren Energien derzeit mit ca. 70% im europäischen Spitzenfeld. Laut Studien der TU Wien wäre ein Ausbau auf 100% Strom aus nachhaltigen Quellen bis 2030 möglich.

Ihr habt selbst vor Strom zu produzieren? Wollte ein Photovoltaik Anlage bei euch installieren? Dann seid gespannt – dazu wird es bald einen speziellen und eigene Beitrag geben 😊

Auf jeden Fall sei gesagt auch wenn Ihr selbst keine Möglichkeit habt Strom zu erzeugen wäre ein Wechsel auf einen Anbieter mit Ökostrom ein erster Schritt für eine nachhaltigere Zukunft.

Nachhaltige Grüße, euer Klaus

1 nachhaltiger Stern2 nachhaltige Sterne3 nachhaltige Sterne4 nachhaltige Sterne5 nachhaltige Sterne (No Ratings Yet)
Loading...