Was ist Nach­haltigkeit?

Laut Wikipedia wird Nach­haltigkeit fol­gen­der­maßen definiert: “Nach­haltigkeit ist ein Hand­lung­sprinzip zur Ressourcen-Nutzung, bei dem eine dauer­hafte Bedürfnis­be­friedi­gung durch die Bewahrung der natür­lichen Regen­er­a­tions­fähigkeit der beteiligten Sys­teme (vor allem von Lebe­we­sen und Ökosys­te­men) gewährleis­tet wer­den soll.”

Was ist Nachhaltigkeit?
Was ist Nach­haltigkeit?

Wow, das klingt ja Mal kom­pliziert. Aber dies ist nur eine von vie­len möglichen Def­i­n­i­tio­nen. Denn Nach­haltigkeit bedeutet für jeden etwas anderes bzw. verbindet jed­er etwas anderes damit und das ist auch gut so. Es gibt ja auch nicht den einen richti­gen Weg.
 
Für uns ist Nach­haltigkeit näm­lich ein Weg. Ein Weg der vieles mit sich brin­gen wird:

es wird lang, denn wir haben viel zu tun
es wird span­nend so viele neue Wege zu ent­deck­en
es wird her­aus­fordernd, sich auf all die neuen Dinge einzu­lassen
es wird auch Mal ver­wirrend, denn nicht nur Wikipedia schreibt unver­ständlich kom­pliziert über etwas eigentlich ganz ein­fach­es (OK, es ist nicht immer ein­fach, aber das liegt meist an unser­er Bequem­lichkeit)
es wird ereignis­re­ich, wenn wir vieles gemein­sam bewe­gen
es wird lustig mit euch und mit uns beim ein oder anderen Hop­pala
es wird toll, wenn wir die ersten Ergeb­nisse sehen
es wird Diskus­sio­nen geben, denn viele glauben lei­der noch immer, dass ein klein­er Schritt, ein klein­er Beitrag nicht wichtig ist oder etwas bewirken kann. Wir denken anders! Jed­er Beitrag zählt!
es wer­den Ideen sprießen, welche wir aus­pro­bieren wer­den
es wird auch manch­mal müh­sam sein, denn welche Umstel­lung ist schon leicht? Wir sind ja nicht alleine!

 Und noch vieles, vieles mehr… Es wird ein­fach toll!
Wir hof­fen, dass ihr diesen nach­halti­gen Weg gemein­sam mit uns geht, um unsere Welt ein Stück bess­er und schön­er zu machen, auch noch für die Enkel unser­er Enkel.

Alles Liebe eure Eva