Rutschtasche

Rutschtaschen

Wenn ich an meine Kind­heit denke, war zu Wei­h­nacht­en das wichtig­ste, ein ordentlich­er Bob, neue Rutschteller oder son­stige Geräte mit denen man bergab durch den Schnee so richtig schnell ist. Doch lei­der hiel­ten diese Geräte nie länger als einen Win­ter. Wenn sie über­haupt einen ganzen Win­ter schafften 🙈 Ich freue Weit­er­lesen…

…nicht oben ohne!!…

Nicht nur für Sin­gles gilt, jed­er Topf seinen Deck­el. Auch beim Energie sparen muss darauf geachtet wer­den. Wusstet ihr, dass man rund € 46 sowie zir­ka 100 kg Co2 im Jahr eins­paren kann, wenn man bei fünf Kochvorgän­gen pro Woche (also bei 260 Kochvorgän­gen) den Deck­el auf den Topf gibt? Weit­er­lesen…

Inhalt Adventkalender 2019

Adventkalender 2019

Was ver­steckt sich in meinen Adven­tkalen­dern? Der Klas­sik­er unter den Befül­lun­gen, wären wohl Schoko­lade und son­stige Süßigkeit­en. Dies ist mir allerd­ings etwas zu Ein­fall­s­los und auch zu unge­sund. Ich stelle mir die Frage wom­it ich meine Adven­tkalen­der befülle meist schon recht früh im Jahr. Denn, ich bas­tle gerne sel­ber, koche Weit­er­lesen…

Nachhaltig reisen mit gutem Gewissen

Wir ken­nen alle die Bilder von Hall­stadt, Venedig oder dem Mount Ever­est. Touris­ten ste­hen Schlange. Die Touris­ten sind gen­ervt und die Ein­heimis­chen wün­schen sich einen san­fteren Touris­mus. Die Syn­onyme Öko­touris­mus oder Nach­haltiger Touris­mus fall­en immer wieder, aber was ist nun der Weisheit let­zter Schluss? Dazu in diesem Beitrag mehr, aber Weit­er­lesen…

Zero Waste Pyramide - Rot

Zero Waste — Rot

Die let­zte Ebene der Zero Waste Pyra­mide beschäftigt sich mit Rot, der Ver­rot­tung. Lebens­mit­te­labfälle zu kom­postieren ist aus ökol­o­gis­ch­er Sicht äußerst sin­nvoll und nichts Neues. Neuer sind Ver­pack­un­gen, die eben­falls ver­rot­ten.  Lei­der gibt es allerd­ings mit den soge­nan­nten “ver­rot­ten­den Plas­tik-Säck­­en” immer wieder Prob­leme in Bio­mül­lan­la­gen. Wer die Freude hat einen Weit­er­lesen…

Zero Waste — Recycle

Recy­cling ist nicht das wichtig­ste Ziel des ZeroWaste Lifestyles, es ist eine der let­zten Etap­pen, wenn man schon alles ver­sucht hat um Abfall zu ver­mei­den. Wenn man bere­its das meiste ver­weigert, reduziert und wiederver­wen­det, wird hof­fentlich nicht mehr viel zum recyceln übrig sein. Recyceln bedeutet, dass ein Gegen­stand verän­dert wird, Weit­er­lesen…

Zero Waste Pyramide - Reuse

Zero Waste — Reuse

Um Rohstoffe so lange wie möglich im Kreis­lauf zu hal­ten, macht es Sinn, Dinge möglichst lange wiederzu­ver­wen­den. In vie­len Fällen kön­nen Ver­pack­un­gen lei­der nicht ein­fach weg gelassen wer­den. In diesem Fall sind Mehrwegver­pack­un­gen eine ökol­o­gisch sin­nvolle Alter­na­tive. Lei­der ist der Anteil der Pfandflaschen/ ‑gläs­er in Öster­re­ich nur noch bei ca. Weit­er­lesen…

Mehr Meer haben wir nicht

Während ich diesen Artikel hier für euch schreibe, befinde ich mich auf der wun­der­schö­nen Insel Föhr in Nord­fries­land. Umgeben vom einzi­gar­ti­gen Wattmeer in der Nord­see. Ein beson­ders schönes Fleckchen Erde, das einen schon ab der Ankun­ft entschle­u­nigt, als ob man durch ein unsicht­bares Tor in eine andere Welt entschwun­den wäre. Weit­er­lesen…

Visit Us On FacebookVisit Us On YoutubeVisit Us On Instagram